Das Eiweißprofil nach C.E.I.A.


Wozu dient das Profil?

Das C.E.I.A. Eiweißprofil ist eine ganzheitliche Untersuchungsmethode, die die Ursachen von Beschwerden und Krankheiten aufdecken kann.

Außerdem bietet es eine wertvolle Vorsorgeuntersuchung, denn es kann beginnende Störungen anzeigen, wenn die üblichen Methoden ("normale" Blutuntersuchungen, Normallabor, Röntgen, Ultraschall,...) noch ohne Befund sind, d.h. dort noch keine Veränderungen erkennbar sind.

Wie funktioniert das?

Ihre Ärztin/Ihr Arzt/Ihr Heilpraktiker wird Sie zunächst untersuchen und eine Bestandsaufnahme Ihrer Krankengeschichte vornehmen, wenn Sie nicht ohnehin schon länger in Behandlung sind.

Es wird eine Blutprobe entnommen, die im europäischen Zentrallabor in Brüssel untersucht wird.

Der Befund wird mit Ihnen ausführlich besprochen.

Sie erhalten einen individuell auf Ihre Eiweißreaktion abgestimmten Therapie- und Behandlungsplan, der in Form von Heilmitteln (Tropfen Gemmotherapie, Mineralien- und Organpräparaten) besteht.

Es kommen auch Behandlungsvarianten mit intramuskulärer und Intravenöser Gabe in Betracht.

Nach 3-6 Monaten wird zur Kontrolle erneut ein Profil erstellt.

Wann hilft das Funktionelle Eiweißprofil als Diagnose und Therapie?

Als Vorsorgeuntersuchung und Behandlung bei:

  • Allergien
  • Nahrungsmittelunverträglichkeit
  • chronische Entzündungen
  • chronische Schmerzen
  • Hauterkrankungen
  • Rheuma, Arthritis, Arthrose
  • vegetative Störungen
  • chronische Erschöpfung
  • hormonelle Störungen
  • Adjuvante Krebstherapie
  • schwaches Immunsystem/Infektanfälligkeit
Laborkosten: 135,- €

Die Gesamtkosten der Behandlung richten sich nach den erforderlichen Medikamenten und dem Behandlungsumfang.
Jetzt Termine sichern:
0049 160 95762633